top of page
Pflege- und Altersheim Aareresidenz_Büren an der Aare

Individuell und gut umsorgt

Unser Angebot

 

Der Umzug in ein Altersheim ist ein grosser Schritt. Uns in der Aareresidenz ist wichtig, dass Sie gut ankommen und sich wohlfühlen. Gewohnheiten, die Ihnen wichtig sind, können Sie auch als Bewohnerin oder Bewohner beibehalten. Gehen Sie weiterhin zum Coiffeur im Stedtli und zur langjährigen Hausärztin – wir unterstützen Sie. Und wenn etwas nicht mehr gehen sollte, dann organisieren wir für Sie, was Sie benötigen.

 

Das dürfen Sie erwarten

  • 71 grosszügige Einzelzimmer

  • Möblierung und Gestaltung mit eigenen Möbeln und Gegenständen

  • Gesunde und ausgewogene Verpflegung (Vollpension und Zwischenmahlzeiten)

  • Betreuung und Pflege (von Pflegestufe BESA 3 bis 12)

  • Abwechslungsreiches Aktivierungsprogramm als Unterstützung zur persönlichen Gestaltung des Alltags

  • Schöner Garten mit anregenden Bewegungsspielen – auch für Kinder und Angehörige

  • Für Paare stehen einige Zimmer mit Verbindungstüre zur Verfügung

 

Dienstleistungen im Haus

  • Ärztliche Betreuung

  • Fernsehanschluss, Telefon, W-Lan

 

Aktivitäten

Mit vielfältigen Aktivitäten bringen Sie Abwechslung in Ihren Alltag. Ob beim Spielen, bei der Gymnastik oder beim gemeinsamen Feiern – Sie wählen genau jene Angebote aus, die Ihnen persönlich Freude machen.

 

Zum Programm gehören beispielsweise

  • Spielen, Jassen

  • handwerkliches Gestalten

  • Feiern und Ausflüge

 

Die Teilnahme an den Aktivitäten ist übrigens immer freiwillig.

 

Wenn Sie gern im Freien sind, dann bieten unsere Sonnenterrasse und der neu gestaltete Garten mit Vogelvolière die passende Gelegenheit. Im Raum der Stille, finden Sie einen persönlichen Rückzugsort.

Unser Angebot
Betreuung und Pflege

Betreuung und Pflege

 

In der Aareresidenz betreuen und pflegen wir Menschen individuell nach ihrem persönlichen Bedarf. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner wohnen in grosszügigen Einzelzimmern, geniessen abwechslungsreiche und ausgewogene Mahlzeiten aus der Restaurantküche und haben Gelegenheit, an vielfältigen Aktivitäten teilzunehmen.

 

Der vollzogene Wechsel auf das Wohngruppenkonzept mit 13 - 15 Bewohnenden in einer Wohngruppe fördert eine familiäre Atmosphäre, sei es im gemeinsamen Ess- oder im gemütlichen Aufenthaltsraum.

Das moderne und täglich gelebte Pflegeverständnis unserer Mitarbeitenden basiert auf der Unterstützung von individuellen Gewohnheiten und der Förderung der vorhandenen Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohner.

Bei uns finden Sie ein neues Zuhause – mit Betreuung und Pflege.

Ferienaufenthalt
Demenzabteilung

Ferien- und Kurzaufenthalt

 

Wer sich von einem Spitalaufenthalt erholen, die betreuenden Angehörigen entlasten oder probehalber ein mögliches neues Zuhause erleben möchte, findet in der Aareresidenz den passenden Ort für einen Ferien- oder Kurzaufenthalt.

 

Bei uns können Sie sich in aller Ruhe erholen – und bei allen Aktivitäten mitmachen, wenn Sie das möchten.

Menschen mit Demenz

 

In einer geschützten Abteilung mit direktem Zugang zu einem eigenen grossen Garten betreuen wir Menschen mit Demenz. Die Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenzerkrankungen werden rund um die Uhr von speziell ausgewählten Pflegenden sorgsam, liebevoll und fachkompetent begleitet, angeregt und gepflegt. Wir lassen uns im Alltag Zeit, bieten ein ruhiges Umfeld und gehen individuell auf die Bewohnenden ein.

 

Wir respektieren Ihre besonderen Bedürfnisse – indem Sie zum Beispiel Ihren Essensrhythmus selbst bestimmen.

Tagesgast

 

Zur Entlastung von betreuenden Angehörigen bieten wir die Möglichkeit von Tagesaufenthalten. Tagesgäste bringen Abwechslung in ihren Alltag, pflegen soziale Kontakte, werden achtsam betreut, können an den Aktivitäten teilnehmen und gesunde Mahlzeiten geniessen.

 

Ein entspannter Tag für Sie – und für Ihre Angehörigen.

Tagesgast

Downloads

PDF Tarife/Preisliste 2023

PDF Anmeldeformular

PDF KW 48 / Wochenprogramm Aktivierung

PDF KW 49 / Wochenprogramm Aktivierung

PDF Informationen Tagesgast

PDF Leitfaden für die Bewohnerinnen und Bewohner

Downloads
bottom of page